Wasserfilter für den Wasserhahn – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 5. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • In der heutigen Zeit achten wir genau darauf, was wir essen und was wir trinken. Aus diesem Grund ist sauberes Wasser für uns ein wichtiger Punkt, denn hier sprechen wir von einem wichtigen Lebensmittel. Mit einem Wasserfilter für den Wasserhahn, sorgen sie in jedem Moment für sauberes Wasser. Ideal mit einem Gerät das ihren Wasserfilter Test bestanden hat.

  • Mit einem Wasserfilter für den Wasserhahn können sie nicht nur Kalk, sondern auch Keime aus dem Trinkwasser herausfiltern. Die Frage ist nun, welcher Wasserfilter für den Wasserhahn ist für ihre Bedürfnisse geeignet?

  • In diesem Artikel geht es um Filtereigenschaften und worauf sie beim Kauf des Wasserfilters achten müssen. Welcher Vorteile bietet ein Wasserfilter für den Wasserhahn? Doch auch die Kosten und Folgekosten sind ein wichtiger Punkt für die Kaufentscheidung.

Wir wollen gesund leben und dazu gehört es einfach auch, dass wir uns mit unserem Trinkwasser beschäftigen. Das Wasser, das wir trinken soll frei von Schadstoffen jeglicher Art sein und unbedenklich zum Trinken geeignet sein, wie von einer Umkehrosmose. Aus diesem Grund gibt es schon sehr viele Hersteller und Marken auf dem Markt, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen. Hier müssen sie sich dann genau die Frage stellen, welche Eigenschaften muss ihr Wasserfilter für den Wasserhahn mitbringen? Denn wir sprechen von Keimen und auch von Kalk, die aus dem Trinkwasser entfernt werden sollen.

Wasserfilter Wasserhahn

Neuste Studien haben ergeben, dass sich Rückstände von Medikamenten und von Kontrastmitteln in unserem Trinkwasser zu finden sind. Dennoch sollten wir an dieser Stelle betonen, dass das Leitungswasser in Deutschland regelmäßiger Kontrollen unterzogen wird und als Lebensmittel immer eine geeignete Qualität aufweist. In den meisten Haushalten wird zu einem Wasserfilter gegriffen, um den Härtegrad von Kalk zu mindern und damit die Elektrogeräte zu schonen. Auch wenn wir bei Kalk nicht von einem schädlichen Stoff sprechen, so wird doch der Geschmack von Kaffee und Tee durch gefiltertes Wasser verbessert. Der Vorteil eines Wasserfilters für den Wasserhahn ist, dass auch die großen Elektrogeräte wie Spülmaschine und Waschmaschine über das Filtersystem laufen. In diesem Fall werden die Geräte eine längere Lebensdauer aufweisen, weil der Härtegrad vom Kalk gemindert wird. Oft ist es nicht das eigentliche Trinkwasser das ein Problem darstellt, sondern es sind die alten Leitungen, die das Trinkwasser verunreinigen können. Da hilft auch ein Hauswasserfilter nicht sehr viel.

Was ist ein Wasserfilter für den Wasserhahn und wie funktioniert er?

Wasserfilter gibt es in verschiedenen Bauarten, doch die Funktion ist immer dieselbe. Durch das Filtersystem wird die Qualität ihres Trinkwassers verbessert und Keime entfernt. Bei der Säuberung schafft es ein Wasserfilter ebenfalls den Härtegrad des Kalkgehaltes zu reduzieren. Wasser das lange in den Rohren gestanden hat, wird gesäubert und Schadstoffe verringert.

Vorteile Wasserfilter für den Wasserhahn

Ihr Wasser wird sauberer und hygienischer sein. Der Härtegrad des Wassers wird gemindert. Gesünder durch die Reduzierung der Schadstoffe im Wasser. Sie brauchen keine schweren Wasserkästen mehr schleppen, sondern nur noch den Wasserhahn aufzudrehen. Hier sparen sie nicht nur Geld, sondern auch Körperkraft und Zeit. Elektrische Geräte in ihrem Haushalt werden aufgrund des besseren Wassers eine längere Lebensdauer aufweisen.

Wo können sie einen Wasserfilter für den Wasserhahn kaufen?

Die Möglichkeiten zum Kauf vom Wasserfilter für den Wasserhahn ist sehr vielschichtig. Sie können ihren Wasserfilter in einem Elektrofachmarkt aber auch in ihrem nächsten Baumarkt kaufen. Doch auch das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten einen geeigneten Wasserfilter für den Wasserhahn zu suchen und zu kaufen. Im Internet können sie nicht nur die Preise vergleichen, sondern auch gleich die Bewertungen anderer Käufer lesen. Damit ersparen sie sich viel Zeit und wahrscheinlich auch Geld.

Die Kosten eines Wasserfilters für den Wasserhahn

Im Schnitt liegen die Preise zwischen 100 und 300 €, allerdings gibt es auch Komplettsysteme die in die tausend Euro gehen. Amazon bietet ab und an Angebote an, wo sie einen Wasserfilter für den Wasserhahn schon um die 60 € kaufen können. Hier ist immer ganz wichtig, dass sie im Vorfeld nicht nur prüfen, was sie genau möchten, sondern auch, was der Hersteller über seinen Wasserfilter aussagt.

Folgekosten Wasserfilter für den Wasserhahn

Die Folgekosten für den Filter kommen auf jeden Fall auf sie zu. Hier liegen die Unterschiede in den Herstellern und Marken bzw. in dem Modelltyp. Ob sie hier nun einen Filter austauschen müssen oder eine neue Kartusche eingesetzt wird, das gibt natürlich auch der Hersteller vor. Informieren sie sich im Vorfeld, über welches System der Wasserfilter verfügt, den sie gerne kaufen möchten.

Verbessern sie die Qualität ihres Trinkwassers durch einen Wasserfilter für den Wasserhahn.

Verlängern sie die Lebensdauer ihrer Elektrogeräte durch die Minderung des Kalks in ihrem Wasser.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Brita Marella Cool, graphit
Brita Marella Cool, graphit
78+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
BWT Vida
BWT Vida
49+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
44+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Wasserfilter