Rückspülfilter Test 2018

Aktualisiert: 9. November 2018

Ein Rückspülfilter ist ein Filter, der direkt hinter dem Wasserzähler montiert wird, also an der ersten möglichen Stelle, um Dreck und Schmutz aufzufangen, bevor er in ihr Trinkwasser gelangen kann. Auch, wenn gerade unser Trinkwasser starken Kontrollen unterliegt, so kann ihnen niemand eine Sicherheit dafür geben, was in ihrer eigenen Wasserleitung an Verunreinigungen vorhanden ist. Bei den Verunreinigungen, die sich auch in ihrem Wasser befinden können, handelt es sich um Sand, Rost, Dichtungsteile oder auch Teile, die durch Rohrabrieb entstehen. Damit sie diese Rückstände in Zukunft nicht mehr in ihrem Wasser haben werden, möchten wir ihnen die Informationen einiger Rückspülfilter Tests aufzeigen.

Grünbeck 101 360 Grünbeck 101 360
SYR Duo DFR SYR Duo DFR
Grünbeck Boxer RD Grünbeck Boxer RD
BWT Aquaquick HWS 1′ Rückspülfilter BWT Aquaquick HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″ Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter Buderus Rückspülfilter
Metabo Elektra Beckum Metabo Elektra Beckum
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Grünbeck 101 360 Grünbeck 101 360
SYR Duo DFR SYR Duo DFR
Grünbeck Boxer RD Grünbeck Boxer RD
BWT Aquaquick HWS 1′ Rückspülfilter BWT Aquaquick HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″ Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter Buderus Rückspülfilter
Metabo Elektra Beckum Metabo Elektra Beckum
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Grünbeck 101 360
SYR Duo DFR
Grünbeck Boxer RD
BWT Aquaquick HWS 1′ Rückspülfilter
Cillit Galileo HWS 1″
Buderus Rückspülfilter
Metabo Elektra Beckum
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,8 Sehr gut
2,0 Gut
2,2 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

81+
53+
19+
15+
24+
18+
18+

Filtertyp

Filter mit Druckminderer
Rückspülfilter
Filter mit Druckminderer
Rückspülfilter mit Druckminderer
Hauswasserstation, Rückspülfilter
Rückspülfilter mit Druckminderer und Manometer
Karaffe

Material

Messing, Kunststoff
Kunststoff
Messing, Kunststoff
Messing, Kunststoff
Messing, Kunststoff
rostfreier Stahl, Kunststoff
Nylon, Kunststoff, Messingeinsätze

Gewicht

2.2
kg
2
kg
2
kg
3.3
kg
12
kg
2.5
kg
1,2
kg

Eigenschaften

Feinfilter, Druckminderer
Enthält Seitenbrause
Anschlüsse 2,54 cm, Druckminderer 1–6 bar
baugleich mit Bolero
inkl. Manometer, Rückflussverhinderer, Anschlussverschraubungen
Edelstahl-Feinfilter, gebündelter Wasserstrahl durch Impellertechnik
mit waschbarem Filtereinsatz aus Nylongewebe

Vorteile

  • Feinfilter
  • DN 25
  • Rückspülfilter
  • einfache Montage
  • inkl. Verschraubung
  • Verschraubung, Flansch, Dichtung sind dabei
  • Edelstahlmetallsieb
  • DN 25
  • 2-Phasen Rückspültechnik
  • kompakte Einbaumaße
  • Anschlussnennweite: 1
  • Nenndruck PN: 16 bar
  • Betriebsdruck: min. 2 bar/ max. 10 bar
  • Rückspülbarer Feinfilter
  • Anschluss 1
  • Manometer, Ringschlüssel und Montagezubehör.
  • für Hauswasserwerk
  • Filterschlüssel enthalten
  • leichte Reinigung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
1+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Wer in einem Neubau oder einer gerade sanierten Wohnanlage wohnt, der wird in aller Regel schon über so einen Rückspülfilter verfügen, weil dieser mittlerweile gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Mit einem Rückspülfilter tragen sie nicht nur zu ihrer eigenen Gesundheit bei, sondern sorgen auch für einen längeren Halt ihrer elektrischen Geräte, die mit Wasser versorgt werden müssen, wie Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Waschmaschine.

  • Allerdings wird ein Rückspülfilter sehr schnell seinen Dienst quittieren, wenn er nicht einer regelmäßigen Wartung unterzogen wird. Informieren sie sich daher im Vorfeld, wann diese Überprüfung durchgeführt werden muss.

Patrone für Rückspühlfilter

Was genau ist ein Rückspülfilter?

Ein Rückspülfilter funktioniert ähnlich wie ein Wasserfilter, allerdings werden Rückspülfilter direkt an den Hausanschluss angeschlossen und finden in der Regel ihren Platz hinter der Wasseruhr. Auf diese Art und Weise muss das durchströmende Wasser als erstes durch dieses Filterelement laufen und wird direkt von Schmutzpartikeln und Verunreinigungen befreit. An dieser Stelle werden die meisten Nutzer denken, und zwar mit recht, dass gerade unser Wasser strengen Kontrollen unterliegt und stellen sich dann die Frage, ob so ein Wasserfilter überhaupt von Nöten ist. Und in der Tat haben sie recht, dass unser Trinkwasser akribisch kontrolliert wird, aber alle Schadstoffe und Verunreinigung, die sich nach ihrer Wasseruhr in ihrem eigenen System befinden, werden nur durch einen weiteren Wasserfilter bzw. einen Rückspülfilter entfernt. Aus diesem Grund ist ein Rückspülfilter so sinnvoll, wenn sie sicher sein möchten, dass Verunreinigungen und kleine Schmutzpartikel nicht in ihr Trinkwasser gelangen sollen. Dieser Wasserfilter wird als Rückspülfilter bezeichnet, weil die Art und Weise wie die Reinigung hier erfolgt, durch den Vorgang der Rückspülung durchgeführt wird. Wie oft sie ihren Rückspülfilter reinigen müssen, können sie ihrer Anleitung entnehmen.

Welche Hersteller werden sie auf dem Markt finden können?

An dieser Stelle werden sie zwar auch auf bekannte Hersteller, aber auch auf neue Namen treffen können, einfach weil es sich bei einem Rückspülfilter um ein Geräte handelt, das nicht ständig und oft im Zusammenhang mit einem Wasserfilter erwähnt wird.

GrünbeckJudoBWTConelClearOptilineSyr
HoneywellArtigaBoxer RDCosmoclearReisserBuderusTop Select
AstroAlpha VogtAqua VogtBuderus

In diesem Video wird sogar in Zeitlupe aufgezeigt, was genau bei einer Reinigung des Rückspülfilters mit Druckminderer geschieht. Ferner wird erläutert, wie der Druck eingestellt werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=aeM-6cZTZ88

Übersicht einiger Rückspülfilter auf dem Markt

Einige bekannte Hersteller werden sie natürlich in dem einen oder anderen Test wiederfinden können, allerdings möchten wir ihnen hier einen schnellen und einfachen Überblick anbieten. Auf diese Art und Weise werden sie nicht nur einen guten Rückspülfilter finden, sondern gleich auch noch die Preise, Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells miteinander vergleichen können.

Modell

Eigenschaften und Preise

Grünbeck BOXER 1 Zoll

Dieser Rückspülfilter arbeitet mit Druckminderer und kann in sechs verschiedenen Stufen eingestellt werden. Hierbei handelt es sich um einen manuell bedienbaren Rückspülfilter, der einfach an ihre Hauswasserstation angeschlossen werden kann. Die Wartung und die Reinigung können einfach und schnell ohne Werkzeug durchgeführt werden. Der Preis startet hier ab ca. 120 Euro. Bei dem Hersteller Grünbeck werden sie natürlich auf mehr als ein Modell treffen, im Test wurde unter anderem das Modell Astro HWS 1 aus einer älteren Serie erwähnt.

Diago Modul

Hierbei handelt es sich um ein älteres Modell eines Wasserfilters bzw. eines Rückspülfilters, den sie leider nur noch bei Ebay für ca. 150 Euro kaufen können. Allerdings handelt es sich trotz der Plattform Ebay um ein neues und ungebrauchtes Modell. Ersatzteile für diesen Rückspülfilter aus dem Hause BWT können sie allerdings noch frei im Handel erwerben.

Syr Drufi

Ab 160 Euro können sie diesen Rückspülfilter kaufen, der mit einem Druck zwischen 2 und 16 bar arbeiten kann. Im Lieferumfang befinden sich nicht nur eine Bedienungsanleitung, sondern ebenfalls eine Formdichtung, die benötigten Schrauben und ein Montage-Inbusschlüssel. Einsatzgebiet ist hier die Filterung des Trinkwassers.

BWT

Der Hersteller BWT bietet ihnen mehr als nur ein Modell an, nämlich HWS 1, Diago 1, Bolero oder den BWT F1. Wer sich für einen Rückspülfilter aus dem Hause BWT entscheidet, sorgt immer für einen optimalen Schutz vor Keimen und Bakterien und entscheidet sich für höchste Trinkwasserqualität. Die Preise dieser Modelle starten bei ca. 120 Euro.

Beim Anschluss eines Rückspülfilters stehen mehrere Zoll-Einheiten zur Auswahl. Prüfen sie genau, welches Modell für ihre Wasserleitung in Frage kommt.

Warum sie einen Rückspülfilter Test lesen sollten

Einen Rückspülfilter Test näher zu betrachten, bringt ihnen mehr als nur einen Vorteil und wahrscheinlich werden sie einige Vorteile so eines Tests auch schon kennen, dennoch möchten wir ihnen noch einmal zusammenfassend aufzeigen, was so ein Test alles für sie beinhalten kann. Ein guter Test sollte es auf jeden Fall schaffen, eine Kaufberatung zu ersetzen und bei einem Vergleichstest werden ihnen mehrere Modelle vorgestellt und sie können auf nur einer Seite bis zu sechs Produkte näher unter die Lupe nehmen. Ferner werden hier die Testsieger vorstellt und sie können mehr über die Bewertungen anderer Käufer sehen. Auf diese Art und Weise können sie natürlich nicht nur die Modelle einem Vergleich unterziehen, sondern auch direkt zum Anbieter weitergeleitet werden, wo sie dann nicht nur den aktuellen Preis erfahren, sondern auch direkt eine Bestellung auslösen können. Das bedeutet, der Test ist nicht nur eine Produktbeschreibung mehrerer Modelle, sondern auch noch die Möglichkeit, auf der Verkaufsseite weitere Empfehlungen anderer Käufer zu lesen. Wer nach einem Testbericht immer noch das Gefühl hat, dass die Informationen nicht ausreichend sind, der kann auch direkt nach seinem gewünschten Rückspülfilter suchen und oft werden sie dann sogar zu einem Video weitergeleitet, mit dessen Inhalt sie noch mehr über die Eigenschaften erfahren können. Ferner können sie noch die Seiten von Stiftung Warentest besuchen oder einfach zu einem Testmagazin greifen. Doch auch eine persönliche Beratung in einem Fachgeschäft wird es schaffen, dass sie alle benötigten Antworten bekommen können.

Welche Eigenschaften werden bei einem Test näher beleuchtet?

Als erstes werden Modell und Hersteller erwähnt und sie können ein Bild sehen, wie die einzelnen Modelle später aussehen würden. Nach den Bewertungen und den Benotungen können sie dann die Filtertypen ablesen, hierbei kommt es schon zu Unterschieden, ob sie einen Feinfilter, einen Filter mit Druckminderung oder einen Schutzfilter kaufen möchten. Im nächsten Schritt erfahren sie mehr über das vorhandene Material, das in diesem Fall fast immer Messing und Kunststoff sein wird. Unter dem Punkt der Eigenschaften werden sie über weitere Funktionen oder wichtige Elemente informiert, wie zum Beispiel die Durchlassweite, rückspülbar oder nicht und auch speziell verwendete Zusatzmaterialien werden hier aufgeführt. Zum Schluss geht es dann im Test noch um das vorhandene Gewicht und die angezeigten Vorteile des jeweiligen Produktes.

Ein automatischer Rückspülfilter führt in regelmäßigen Abständen selbständig eine Reinigung durch, in der das System durchgespült wird. Ohne diese automatische Funktion muss hier eine Spülung ca. alle zwei Monate manuell durchgeführt werden.

Wartung, Reinigung oder auftretende Probleme mit ihrem Wasserfilter

Wer sich schon einmal mit dem Thema Wasserfilter auseinandergesetzt hat, dem ist klar, dass auch hier eine Reinigung bzw. eine regelmäßige Wartung durchgeführt werden muss. Gerade, wenn es um Wasser geht, werden sie schnell erkennen, dass es hier oft zu undichten Dichtungen kommen kann und natürlich wird ein Filter auf Dauer nur dann gut funktionieren, wenn sie diesen säubern und rückspülen. Doch leider sind die Intervalle der Reinigung hier von Modell zu Modell sehr unterschiedlich, daher werden sie nicht darum herumkommen, die Hersteller Anleitung zu lesen und sich dort zu informieren, ob eine Rückspülung automatisch durchgeführt wird oder sie manuell tätig werden müssen. In der Regel setzen die Hersteller hier einen zeitlichen Rahmen von zwei Monaten an. Und neben der Wartung sollten sie natürlich gelegentlich auch einfach mal prüfen, ob alle Dichtungen noch in einem guten Zustand sind oder ob sie vielleicht erkennen, dass ihr Rückspülfilter bereits tropft. Sobald ein Rückspülfilter tropft, können sie davon ausgehen, dass sie für einen Austausch der Dichtungen sorgen müssen. Wasser bahnt sich immer seinen eigenen Weg und aus diesem Grund ist ein regelmäßiger Austausch aller vorhandenen Dichtung sehr wichtig. Als Laie kann es an dieser Stelle durchaus notwendig werden, dass sie sich Hilfe und Rat bei einem Fachmann holen müssen. Oft sind es auch die Hersteller, die ihnen viele der aufkommenden Fragen beantworten können, gehen sie hierzu einfach auf die Internetseite des Herstellers und stellen sie eine Anfrage an der Stelle, wo sie ihren Kauf abgewickelt haben.

Vor- und Nachteile eines Rückspülfilters

Vorteile

  • Sie verhindern mit einem Rückspülfilter, dass sie verunreinigtes Wasser trinken.
  • Eine platzsparende Montage, die direkt hinter der Wasseruhr montiert werden kann.
  • Ihre Haushaltsgeräte werden geschont und werden länger halten.
  • Einfache und schnelle Wartung und Reinigung.

Nachteile

  • Die Installation kann eine echte Herausforderung sein, zur Not sollten sie einen Fachmann zu Hilfe holen.
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Grünbeck 101 360
Grünbeck 101 360
81+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
SYR Duo DFR
SYR Duo DFR
53+
Abstimmungen
Zum Angebot »